Feuerwehr bedankt sich bei Düsseldorfern

01/04/2020

27.03.2020, 11:08 Uhr | t-online.de, ASS

 
Corona/Düsseldorf: Feuerwehr bedankt sich bei Düsseldorfern. Ein Einsatzwagen des Düsseldorfer Feuerwehr: Mit einem Facebook-Video haben sich die Kameraden bei den Bürgern der Stadt bedankt.  (Quelle: imago images/Jürgen Ritter)

Ein Einsatzwagen des Düsseldorfer Feuerwehr: Mit einem Facebook-Video haben sich die Kameraden bei den Bürgern der Stadt bedankt. (Quelle: Jürgen Ritter/imago images)

 

In Düsseldorf ist die Feuerwehr trotz Coronavirus-Krise weiter rund um die Uhr im Einsatz. Mit verschiedenen Aktionen bedankten sich Bürger dafür in den vergangenen Tagen bei den Einsatzkräften. Diesen Dank gibt die Feuerwehr nun zurück.

In Düsseldorf hat sich die Feuerwehr mit einem Facebook-Video bei den Bürgern der Stadt für ihre motivierenden Nachrichten und Aktionen bedankt. Die Aufnahme zeigt Feuerwehrmann Thomas, der auf einer Drehleiter über den Dächern der Stadt die Europahymne auf einer Trompete spielt.

Feuerwehr Düsseldorf sagt Danke

Wir sagen #Danke Düsseldorf🙏 Ein Lied sagt mehr als tausend Worte.🎺🎼 Haltet durch #BleibtZuHause, #WirBleibenFürEuchDa und weiterhin im #EinsatzfuerDuesseldorf. Lasst die #FwDus und ganz Düsseldorf.de an eurer "Ode an die Freude" teilhaben und sendet uns eure Interpretation in den Kommentaren! Vielen Dank an Thomas für das Trompetenspiel.

Gepostet von Feuerwehr Düsseldorf am Freitag, 27. März 2020

 

Bei den Facebook-Nutzern sorgt der Clip für Begeisterung. "Danke für euren unermüdlichen Einsatz in diesen schweren Zeiten und auch danke für diese kleine Aufmunterung" oder "einfach nur schön", heißt es unter anderem in den Kommentaren des Videos. 

In den vergangenen Tagen hatte die Feuerwehr immer wieder motivierende Aktionen von Düsseldorfern auf ihren Social-Media-Kanälen geteilt. So wurden zum Beispiel kleine Dankesbotschaften mit Kreide auf die Einfahrten einiger Wachen geschrieben. 

Verwendete Quellen:
  • Feuerwehr Düsseldorf: Facebook